Open Ship zur Kieler Woche

Die Kieler Woche wirft ihre Schatten voraus und hat Informationen zu den Schiffsbesuchen der Marineschiffe im Tirpitzhafen bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei. Die Termine und Zeiten sind am
– Samstag, 20. Juni 2015, 13.30 Uhr – 17.30 Uhr
– Sonntag, 21. Juni 2015, 13.30 Uhr – 17.30 Uhr
– Mittwoch, 24. Juni 2015, 13.30 Uhr – 17.30 Uhr

Tirpitzhafen

Folgende Schiffe, sortiert nach Nationalität, können zum Open Ship besichtigt werden:

Deutschland (19.- 28.Juni)
Flaggschiff Fregatte „LÜBECK“
– Segelschulschiff „GORCH FOCK“
– Korvetten, Schnellboote und Minenjagdboote
– Zollkreuzer „BORKUM“
– Einsatzschiff Bundespolizei „BAD DÜBEN“
– Mehrzweckschiff „HAITHABU“

Estland (19.- 23. Juni)
– Minenjagdboot „SAKALA“

Großbritannien (19.- 25. Juni)
– Hubschrauberträger „OCEAN“
– Fregatte „IRON DUKE“
– 2-7 Ausbildungsboote Typ „ARCHER“

Lettland (19.- 23. Juni)
– Minenjagdboot „VIRSAITIS“

Litauen (19.- 23. Juni)
– Patrouillenboot „ZEMAITIS“

Niederlande (19.- 22. Juni)
– Minenjäger „ZERIKZEE“, „URK“, „MAKKUM“
– Unterstützungsschiff „LUYMES“

Polen (19.- 23. Juni)
– Landungsschiff „LUBLIN“, „GNIEZNO“
– Minensucher „RESKO“, „BUKOWO“, „DABIE“, „MAMRY“, „WIGRY“

USA (19.- 26. Juni)
– Docklandungsschiff „SAN ANTONIO“
– Zerstörer „JASON DUNHAM“

Avisiert haben einen Besuch (in Abhängigkeit der Übungstätigkeit) ebenfalls die NATO- Verbände

– Minenjagdverband SNMCMG 1 mit Tender „DONAU“, Minenjäger „QUORN“ (Großbritannien), „OTRA“ (Norwegen), Minensucher „ERIDAN“ (Frankreich)

– Einsatzverband SNMG 2 mit Lenkwaffenkreuzer der Ticonderoga-Klasse „VICKSBURG“ (USA), Fregatte „FREDERICTON“ (Kanada), Fregatte „GÖKSU“ (Türkei)

4 Kommentare

  1. Fiete

    Moin Andreas,
    vielleicht sollte man zu den Terminen noch ergänzen, dass man nach Möglichkeit am Sonnabend oder Sonntag kommen sollte, weil erfahrungsgemäß am Mittwoch schon wieder viele der ausländischen Schiffe und Boote den Hafen verlassen haben. Außerdem konnte man in den vergangenen Jahren regelmäßig nicht auf die Schiffe der USN. Die sind sowas von zugeknöpft seit 9/11, das ist nicht zu fassen.
    Beste Grüße
    Fiete

  2. jabietz

    Ja, Fiete, da hast du Recht, aber deshalb habe ich die Liegezeiten der Schiffe mit aufgeführt.
    Was die Amis betrifft, da habe ich letztes Jahr an der Personenkontrolle eine knappe Stunde angestanden, um ein 15-minütige Führung mitzumachen. Das wird dieses Jahr wohl nicht anders sein.
    Egal, Hauptsache mein Objekt der Begierde, die Fregatte „LÜBECK“, ist dabei.

  3. Fiete

    „…aber deshalb habe ich die Liegezeiten der Schiffe mit aufgeführt…“
    Peinlich, habe ich glatt übersehen…
    Chef, ich brauch Urlaub!!!

  4. jabietz

    😎 G E N E H M I G T 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.