Bauberichte, Tipps und Tricks, Fotos und Infos
von Original und Fälschung

Blog-RSS-Feeds:

Beiträge Kommentare

Blog-Suche:

Blog-Kalender:

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
  • Blog-Wetter:

    Lübeck-Travemünde
    18. August 2018, 23:35
    Stark bewölkt
    19°C
    Gefühlte Temperatur: 18°C
    Aktueller Luftdruck: 1020 mb
    Luftfeuchtigkeit: 74%
    Wind: -1 bft WSW
    UV-Index: 0
    Sonnenaufgang: 06:00
    Sonnenuntergang: 20:40
    Mehr...
     
  • Blog-Counter:

    • 150475Insgesamt online:
    • 49Heute online:
    • 55Gestern online:
    • 500Letzte 7 Tage:
    • 1169Aktueller Monat:
    • 0Jetzt online:
  • Blog-Spruch:

    Wie viel Zeit verbringst du damit, über Sachen nachzudenken, die du nicht mehr ändern kannst?

  • Blog-Länder:

    • Deutschland 99606
    • USA 16073
    • China 3492
    • Frankreich 2317
    • ??? 2267
    • Österreich 1642
    • Irland 1517
    • Japan 1068
    • Niederlande 1008
    • Ukraine 991
    • Großbritannien 964
    • Schweiz 849
    • Russland 780
    • Dänemark 569
    • Kanada 553
    • Europa 496
    • Schweden 450
    • Polen 429



    Verkaufsstart des Feuerschiffs „Fehmarnbelt“ und der Zusatzplatine

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Feuerschiff "Fehmarnbelt" | 7 Kommentare
    (14 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,93 von 5)
    Loading...

    Ab sofort kann der Modellbaubogen des Feuerschiffs „Fehmarnbelt“ sowie die optionale Zusatzplatine mit filigranen Details hier in meinem Online-Shop bestellt werden.

    Feuerschiff FehmarnbeltFeuerschiff Fehmarnbelt

     

    Anleitungsbau „Fehmarnbelt“ fertiggestellt

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Feuerschiff "Fehmarnbelt" | 4 Kommentare
    (15 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,93 von 5)
    Loading...

    Moin

    Es ist geschafft. Ein gutes halbes halbes Jahr hat es gedauert und ich konnte die Konstruktion des Feuerschiffs „Fehmarnbelt“ abschließen. Es sind vier DIN-A4-Bögen aus 160g/m²-Papier geworden sowie ein DIN-A5-Bogen auf 120g/m²-Papier, auf denen sich 618 Bauteile verteilen.

    Das Titelblatt sieht wie folgt aus…

    Hier folgt nun eine kleine Bildergalerie meines Anleitungsbaus…

    Das erste vorläufige Exemplar für den Kontrollbauer ist bereits ausgedruckt und geht wohl heute noch in die Post nach Rinteln. In der Zeit, in der Andreas den Kontrollbau macht, werde ich die Bauteile für die Ätzteilplatine „einsammeln“ und vorbereiten, damit die Platine gleich nach Vollendung des Kontrollbaus in Produktion gehen kann. Ich rechne mit einem Verkaufsstart von Bogen und Platine für den 1.Juni 2018.

     

    Anleitungsbau „Fehmarnbelt“

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Feuerschiff "Fehmarnbelt" | 1 Kommentar
    (13 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Moin

    Ich möchte mich nach einer ganzen Weile, und in diesem Jahr zum ersten Mal, wieder zu Wort melden und den Zwischenstand des Anleitungsbaus vom Feuerschiff „Fehmarnbelt“ zeigen. Heute Nachmittag habe das vordere Deck mit Bauteilen bestückt. Dabei war auch die Ankerwinde, die mir richtig gut gelungen ist.

    Und das ist der aktuelle Stand des Modells.

    Im nächsten Schritt geht es mit dem Laternenmast weiter, dann das Backdeck. Vielleicht schaffe ich das ja an diesem Wochenende…

    Konstruktion der „Fehmarnbelt“ beendet

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Feuerschiff "Fehmarnbelt" | 1 Kommentar
    (17 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Moin Moin

    Die Konstruktion des Feuerschiffs „Fehmarnbelt“ ist abgeschlossen. Mein Plan, es dieses Jahr zu schaffen, ist damit fast aufgegangen. Einzig die drei Baugruppen der Bootswinde mit zugehörigem Bedienstand und eine Haspel fehlen mir noch, weil ich diese Gerätschaften auf sämtlichen Fotos immer unter einer Persenning finde. Am 14.Januar 2018 ist in Lübeck wieder Open Ship mit gleichzeitigem „Backen und Banken“ auf der „Fehmarnbelt“, wo ich mir ein paar Detailfotos dieser Dinge erhoffe.

    Das Modell wird fast 600 Bauteile haben, ist ca. 18 cm lang, knapp 3 cm breit und 10,5 cm hoch.

    Auf den folgenden Gesamtaufnahmen ist mein konstruktionsbegleitender Bau zu sehen, der ohne jegliche Kantenfärbung und ohne Rückseitendruck entstanden ist. Es sind auch nicht alle Bauteile wiederzufinden, die sich später im Bogen verbergen. Außerdem fehlt die komplette Takelung aus Garn oder WonderWire sowie diverse Stabantennen, die später aus Draht gefertigt werden müssen.

    Wahrscheinlich werden es drei DIN-A4-Bögen mit Bauteilen auf 160 gr/m² Papier sowie ein DIN-A5-Bogen in 120 gr/m² mit kleinen zu rundenden Bauteilen. Von den filigranen Bauteilen (Reling, Leitern, Niedergänge, Laterne) werde ich wieder eine Ätzteilplatine erstellen und optional anbieten.

    Im nächsten Schritt werde ich jetzt das Bogenlayout überarbeiten und den jeweiligen Bauteilen einen Rückseitendruck spendieren und dann geht es auch schon mit dem Anleitungsbau los. Wenn alles so klappt, wie ich es mir denke, dann sollte der Kontrollbauer Mitte Februar den ersten kompletten Bogen in den Händen halten.

     

    Laternenmast und Backdeck

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Feuerschiff "Fehmarnbelt" | Kommentieren?
    (11 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Die lange Stenge am Laternenmast samt Rahen und anderen Anbauteilen ist soweit fertig. Gleiches gilt für die Ausstattung des Backdecks. Es fehlen in diesem Stadium der „Machbarkeitsstudie“ sämtliche Verstakung und Antennenleitungen, was das Modell vom Mast nach vorne hin etwas nackt aussehen lässt. Diese Bauteile folgen erst im Anleitungsbau, der auch für eine Abbildung dieser Zusatzteile aus Garn oder WonderWire als Vorlage dienen wird.