Bauberichte, Tipps und Tricks, Fotos und Infos
von Original und Fälschung

Blog-RSS-Feeds:

Beiträge Kommentare

Blog-Suche:

Blog-Kalender:

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
  • Blog-Wetter:

    Lübeck-Travemünde
    10. Dezember 2018, 09:24
    Wolkenlos
    5°C
    Gefühlte Temperatur: 3°C
    Aktueller Luftdruck: 1010 mb
    Luftfeuchtigkeit: 73%
    Wind: 1 bft W
    UV-Index: 0
    Sonnenaufgang: 08:24
    Sonnenuntergang: 15:54
    Mehr...
     
  • Blog-Counter:

    • 157787Insgesamt online:
    • 25Heute online:
    • 51Gestern online:
    • 462Letzte 7 Tage:
    • 583Aktueller Monat:
    • 1Jetzt online:
  • Blog-Spruch:

    Wie viel Zeit verbringst du damit, über Sachen nachzudenken, die du nicht mehr ändern kannst?

  • Blog-Länder:

    • Deutschland 104356
    • USA 16874
    • China 3766
    • Frankreich 2406
    • ??? 2309
    • Österreich 1739
    • Irland 1643
    • Niederlande 1214
    • Japan 1079
    • Großbritannien 1040
    • Ukraine 1038
    • Schweiz 928
    • Russland 836
    • Dänemark 639
    • Kanada 584
    • Schweden 520
    • Europa 497
    • Polen 461



    Zum Advents-Gewinnspiel 2018 hier klicken.

    Schwimmdock – Fertigstellung und Galeriebilder

    Publiziert in der Kategorie: "Schwimmdock" | 1 Kommentar
    (Noch keine Bewertung erhalten)
    Loading...

    Dock-114 Dock-115 Dock-116

    Das Dock mit dem begonnenen Rumpf des Doppelhüllentankers „SEATROUT“.

    Dock-117 Dock-118

    Und abschließend noch drei Bilder mit dem Kontrollbau des HMV-Jahresmodells 2011 „Am Ausrüstungskai“ und der „Deichstraße“ (ebenfalls vom HMV).

    Dock-119 Dock-120 Dock-121

    Schwimmdock – Laternen, Kräne

    Publiziert in der Kategorie: "Schwimmdock" | Kommentieren?
    (Noch keine Bewertung erhalten)
    Loading...

    Es folgen 18 Laternen, die noch auf dem Oberdeck installiert werden müssen.

    Dock-089 Dock-090 Dock-091

    Dann noch etwas Reling drauf …. und gut.

    Dock-092

    Die Kräne stehen in zwei Ausführungen zur Verfügung. Die alte Baureihe oder eine neuere Variante. Ich habe jeweils einen gebaut. Zunächst ist hier der Bau der älteren Version gezeigt.

    Dock-093 Dock-094 Dock-095 Dock-096

    Der neuere Kran beginnt mit dem Sockel, der lange nicht so viele Streben hat.

    Dock-097 Dock-098 Dock-099

    Die Kanzel habe ich „verglast“.

    Dock-100 Dock-101 Dock-102 Dock-103 Dock-104 Dock-105

    Es folgen die Seilumlenkung, der Ausleger, ein Haken …

    Dock-106 Dock-107 Dock-108 Dock-109

    … und mit etwas Garn ist der Kran bzw. sind beide Kräne quasi betriebsbereit.

    Dock-110 Dock-111 Dock-112 Dock-113

     

    Schwimmdock – Kimmpallen

    Publiziert in der Kategorie: "Schwimmdock" | 2 Kommentare
    (Noch keine Bewertung erhalten)
    Loading...

    Bevor es mit den Kimmpallen weiter geht, habe ich eine Stellprobe des voraussichtlich zukünftigen „Dockbewohners“ gemacht. Der achtere Teile des Rumpfes der „SEATROUT“ liegt auf den Kielpallen.

    Dock-075 Dock-076 Dock-077

    Auf dem letzten Bild erkennt man gut, dass der Rumpf tatsächlich nur auf den Kielpallen liegt. Damit der Rumpf dort nicht herunter kippt, werden zusätzlich die Kimmpallen benötigt, die nun gebaut werden müssen. Zum Ausstechen der Löcher in den Profilen nutze ich das Punch&Die-Set.

    Dock-078

    Das Vorbereiten weiterer Teile ist viel Fleißarbeit.

    Dock-079 Dock-080

    Die Führungschiene der Laufkatze ist ein Stück Federstahldraht, der mit Sekundenkleber auf der Bodenplatte befestigt wurde. Die 40 Kimmpallen sehen dann irgendwann so aus…

    Dock-081 Dock-082

    Und wenn die Kimmpallen im Dock verbaut sind, dann kann es wie folgt aussehen.

    Dock-083 Dock-084 Dock-085 Dock-086 Dock-087 Dock-088

     

    Schwimmdock – Bilder fehlen

    Publiziert in der Kategorie: "Schwimmdock" | 1 Kommentar
    (Noch keine Bewertung erhalten)
    Loading...

    Moin Moin

    In den letzten Tagen habe ich den Baubericht zum Schwimmdock fortgeführt und weitere Beiträge, die in den nächsten Tagen folgen, vorbereitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass mir einige Bilder fehlen müssen, denn die Nummerierung derjenigen Bilder, die ich auf den Festplatten meines NAS-Systems hatte, war schon lückenhaft und durcheinander. Ich möchte mich deshalb für den etwas lückenhaften Bericht entschuldigen. Dazu kommt auch noch, dass ich mich kaum noch an Besonderheiten des Baus erinnere.

    Lieben Gruß
    Andreas

    Schwimmdock – Brücke, Poller, Werkstatt

    Publiziert in der Kategorie: "Schwimmdock" | Kommentieren?
    (Noch keine Bewertung erhalten)
    Loading...

    Die nächsten Bastelstunden verbrachte ich mit dem Aussticheln von Dreiecken und anschließendem Kantenfärben von den Bauteilen zur Schwenkbrücke. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass im Bogen die eine Brücke höher ist als die andere. Es muss somit die Steuerbord- Brücke um ca. 1mm gekürzt werden – wenn man davon ausgeht, dass beim Dock die Brücken dem Bug entsprechen.

    Dock-059 Dock-060 Dock-061

    Und weil jeder die Poller sicherlich anders baut, möchte ich hier etwas ausführlicher eine meiner Versionen zeigen. Dazu verwende ich die Isolierung von Kupferdraht im passenden Durchmesser, kürze sie auf die entsprechende Länge und klebe sie mit Sekundenkleber auf Abfallkarton.

    Dock-062 Dock-063

    Nach dem Trocknen werden die Stumpen ausgeschnitten und auf die Grundflächen geklebt, wo sie später schwarz angemalt werden.

    Dock-064 Dock-065 Dock-066 Dock-067

    Nebenbei habe ich mich um die Seiltrommeln und um weitere Lüfter gekümmert. Die fertigen Kleinteile sehen dann so aus…

    Dock-068 Dock-069

    Und weil Kleinteile auf Dauer keinen Spaß machen, musste mal wieder etwas größeres her: die „Werkstattinsel“ (so will ich sie mal nennen). Zunächst sind dafür jedoch wieder viele Dreiecke der Verbindungsbrücke auszusticheln.

    Dock-070 Dock-071

    Die Insel selbst bekommt ein flaches Werkstattgebäude, bei dem ich die Fenster mit Folie hinterklebt habe.

    Dock-072 Dock-073 Dock-074