EGV-Treffen

Moin Moin

Am 22.08.2013 sind sich der EGV „Bonn“ und der EGV „Frankfurt am Main“ westlich von Skagen im Skagerrak begegnet.
Die „Bonn“ ist auf der Rückkehr von der Entmagnetisierung in der Ostsee, wo es wohl noch Probleme mit dem Kompass gegeben hat, und hat mittlerweile an der Überseebrücke in Hamburg gegenüber der „Cap San Diego“ festgemacht. Hier ein Bild von heute um 14:12Uhr (im Hintergrund ist der EGV „Berlin“ in der Norderwerft zu erahnen). Die „Frankfurt am Main“ hat den Tiefwasserweg östlich um Anholt herum nach Kiel genommen und im Scheerhafen festgemacht.

2xEGV

————————————————————————————————

Am 23.03.2013 begegneten sich der EGV „Bonn“ und der EGV „Frankfurt am Main“ nördlich der ostfriesischen Insel Wangerooge.

Seit längerem beschäftigt mich die „Bonn“ und ich habe sogar schon überlegt, ob es möglich wäre, ein EGV-Geschwader aus „Berlin“, „Frankfurt am Main“ und „Bonn“ zu bauen. Leider fällt die „Bonn“ in vielerlei Hinsicht aus dem Rahmen. Der vordere Wellenbrecher ist ganz anders (Podest für RAM-Starter?), genauso wie die großen Hydraulikkräne. Auch bei den Aufbauten, insbesondere dem achteren Mast, den Radomen und Antennen sind gewaltige Unterschiede. Weiterhin ist an Steuerbordseite ein Speedboot hinzugekommen, weshalb die beiden Rettungsboote weiter nach achtern versetzt wurden. Naja und dann gibt es noch viele andere Kleinigkeiten, die sich unterscheiden. Schade, aber ohne größere Umkonstruktionen ist die „Bonn“ (noch) nicht realisierbar.

2 Kommentare

  1. Fiete

    Moin Andreas,
    BONN steht gerade (23.08.2013, 1319) in Höhe Kreuzfahrtterminal Altona. Beste Grüße
    Fiete

  2. jabietz

    Moin Fiete

    Ja, und nun hat sie an der Überseebrücke gegenüber der „Cap San Diego“ festgemacht.

    Lieben Gruß
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.