Tender „Mosel“ in Lübeck

Am letzten Wochenende war die Marine mal wieder in Lübeck. Der Tender „Mosel“ kam mit den beiden Schleppern „Lütje Hörn“ und „Nordstrand“ zu Besuch in die Hansestadt. Weil ich nun zwei Schnellboot-Typen in meinem Kleinverlag herausgebracht habe, könnte doch auch ein dazugehöriger Tender der Klasse 404 sehr gut in mein Portfolio passen. Also bin ich zur beliebten Eric-Warburg-Brücke gefahren, um das Einlaufen zu fotografieren. Leider war das Wetter etwas trüb bis nieselig.

Einlaufen Tender "Mosel" Einlaufen Tender "Mosel" Einlaufen Tender "Mosel" Einlaufen Tender "Mosel" Einlaufen Tender "Mosel" Einlaufen Tender "Mosel"

Am Samstag war Open-Ship auf dem Tender und da durfte ich dann natürlich nicht fehlen. Insgesamt sind fast 400 Fotos im Kasten gelandet, weil man wirklich nahezu überall an Bord hin durfte. Hier eine kleine Auswahl an Bildern… zu beachten ist vielleicht, dass der große Ladekran nicht auf einem geraden Sockel steht.

OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel" OpenShip Tender "Mosel"

Bei den Schleppern ist mir aufgefallen, dass sie doch recht ungleiche Schwestern sind…

Ungleiche Schwestern Ungleiche Schwestern

Am Montag lief der kleine Verband dann wieder aus und kam in Travemünde an der „Passat“ vorbei.

Auslaufend Travemünde Auslaufend Travemünde Auslaufend Travemünde Auslaufend Travemünde Auslaufend Travemünde Auslaufend Travemünde

Am Horizont wartete schon der Tender „Werra“, der ursprünglich auch nach Lübeck kommen sollte, auf den Verband.

Auslaufend Travemünde

Insgesamt habe ich nun über 1000 Fotos der sechs Tender Klasse 404 auf meine Festplatte gebannt – insbesondere vom Tender „Donau“ und der „Mosel“. Dieses sollte es mir mit dem vorhandenen Generalplan und dem Linien- und Spantenriss ermöglichen, ein KvJ-Modell zu konstruieren, welches wunderbar zu den Schnellbooten passen sollte. Außerdem wird es ja auch noch die künftige Korvette „Lübeck“ in meinem Verlag geben, die sicherlich auch von den Einheiten der Unterstützungsgruppe versorgt wird.

5 Kommentare

  1. Fiete

    Moin Andreas,
    schöne Aufnahmen! Kurze Frage: Wird das KvJ-Modell auch die auf den Bildern zu sehenden „Gebrauchsspuren“ aufweisen? 🙂
    Beste Grüße
    Fiete

    • jabietz

      Moin Fiete

      Ich denke nicht. Solche Gebrauchsspuren in „marinegold“ hat auch ein Tender nicht verdient.

      Liebe Grüße
      Andreas

  2. Dirk Göttsch

    Hallo Andreas,
    tolles Projekt.
    Aber auch die Schlepper interessieren mich 🙂 .
    Viele Grüße
    Dirk

    • jabietz

      Moin Dirk

      Mal sehen, wann ich zu dem einen oder anderen Vorbild komme.
      Und … ja, die Schlepper sind richtig klasse.

      Liebe Grüße
      Andreas

  3. A. Wöhlk

    Moin Andreas;

    na da lass ich mich mal überraschen.

    Die 3 Schlepper von O&K Lübeck haben einen gewissen Unterschied zu den 3 Schleppern von Husum.

    Viele Grüße
    Arne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.