„Nordic“ – Schornstein und Mast

Und weiter geht es in die Höhe. Auf das Peildeck kommen die beiden Schornsteine, die mit einer Plattform verbunden sind. Der Backbordschornstein enthält die Abgasrohre aller Dieselmotoren. Damit kann die für den Gasschutzbetrieb erforderliche Abgaskühlung auf einen Schornstein konzentriert werden. Zusätzlich sind die Leitungen für den Feuerlöschmonitor enthalten. Der Steuerbordschornstein beherbergt am Fuß einen Batterieraum sowie die Leitungen für den Feuerlöschmonitor.

Auf das Peildeck kommen noch etwas Reling, ein Magnetkompass, diverse Kommunikationsantennen und ein Laser-Entfernungsmess- und Peilgerät sowie der Gittermast mit Antennen und Wetterstation. Die Schornsteinplattform ist mit Navigationsbeleuchtung, zwei Radargeräten, zwei Feuerlöschmonitoren und zwei Doppelscheinwerfer der Firma Color Light ausgestattet. Beide Monitore können auf 30m über der Wasserlinie ausgefahren werden. Der gelbe Gittermast trägt eine kleine Plattform mit Antennen und Wetterstation.

Und noch zwei Bilder von diesem Baustand….

2 Kommentare

  1. Cris

    Even more fascinating to watch this the second time around.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.