OpenShip Eisrandforschungsschiff „Maria S. Merian“

Am letzten Wochenende konnte das modernste deutsche Forschungsschiff, die in Rostock beheimatete „Maria S. Merian“, in Bremen besichtigt werden. Die Schiffsbesichtigung ließ einen einmaligen Einblick in das Leben und Arbeiten an Bord eines Forschungsschiffs zu. Man konnte einen Blick auf die Brücke, das Peildeck oder den Hangar werfen. Man durfte an Oberdeck fast alle Bereiche betreten und kam hinunter bis in den Windenraum. In den Laboren und an Deck warteten Wissenschaftler verschiedener Fakultäten und Institute auf die Gäste und gaben mit ganz viel Freude an der Sache Antworten auf alle gestellten Fragen.

Weil das Schiff voraussichtlich nicht vor 2015 wieder einen deutschen Hafen anlaufen wird (eine geplante Werftliegezeit wird 2014 in Cádiz durchgeführt), habe ich mich am gestrigen Sonntag nach Bremen aufgemacht und den Besichtigungstermin wahr genommen. Zwei Stunden habe ich mich an Bord aufgehalten und mit über 270 Bildern viele Winkel des Schiffes aus allen möglichen Positionen festgehalten. Falls jemand Interesse an einer DVD mit den Bildern hat, dann darf er mich gerne anschreiben und wir klären die weiteren Modalitäten.

Hier ist eine kleine Auswahl meiner Bilder…

01- Maria S.Merian 02- Maria S.Merian 03- Maria S.Merian 04 - Brücke 05 - Brücke 06 - Peildeck 07 - Backdeck 08 - Hangar 09 - Schornstein 10 - Schiebebalken und Kran 11 - Kran und Seilwinde 12 - A-Rahmen 13 - Aufbauten 14 - Kräne

4 Kommentare

  1. Andreas

    Danke das man jetzt die Bilder auch in „groß“ sehen kann. :mrgreen:

    Tolle Seite

    Grüße
    Andreas

  2. jabietz

    Moin Andreas

    Das war (eigentlich) schon immer so. Auf der Blog-Startseite werden die Bilder als Galerie angezeigt. Geht man jedoch in den jeweiligen Beitrag hinein, dann lassen sich die Bilder (meistens 🙄 ) in einer neuen Karteikarte des Browsers anzeigen.

    Vielen Dank für das Lob zum Blog.

    Lieben Gruß
    Andreas

  3. Lars W.

    Moin Andreas,

    toll, danke Dir für die Auswahl an Fotos! An einer DVD mit den Fotos wäre ich durchaus interessiert (meine „Merian“ ist ja noch lange nicht fertig). Nur komme ich im Moment nicht zum Basteln…

    Übrigens, die Brückeneinrichtung scheint ja noch größtenteils meinem Konstruktionsstand zu entsprechen. Schaut prima aus.

    Ich wünschte, ich wäre auch da gewesen…

    Lieben Gruß

    Lars

  4. Marco

    Moin moin Andreas,

    supi die Fotos von der Merian die Du da geschossen
    hast.
    An einer DVD wäre ich sehr interessiert.

    Es ist immer wieder spannend und interessant Deine Homepage zu besuchen. Immer was neues und lehrreiches.
    Gruß von der Nordseeküste Cuxhaven’s
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.