Bauberichte, Tipps und Tricks, Fotos und Infos
von Original und Fälschung

Blog-RSS-Feeds:

Beiträge Kommentare

Blog-Suche:

Blog-Kalender:

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
  • Blog-Wetter:

    Lübeck-Travemünde
    23. September 2020, 03:11
    Klare Nacht
    12°C
    Gefühlte Temperatur: 13°C
    Aktueller Luftdruck: 1010 mb
    Luftfeuchtigkeit: 99%
    Wind: 0 bft WNW
    UV-Index: 0
    Sonnenaufgang: 07:05
    Sonnenuntergang: 19:12
    Mehr...
     
  • Blog-Counter:

    • 202797Insgesamt online:
    • 2Heute online:
    • 50Gestern online:
    • 352Letzte 7 Tage:
    • 1100Aktueller Monat:
    • 0Jetzt online:
  • Blog-Spruch:

    Kein Mensch war ohne Grund in meinem Leben. Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

  • Blog-Länder:

    • Deutschland 130186
    • USA 22838
    • China 9113
    • Frankreich 2969
    • ??? 2842
    • Österreich 2145
    • Irland 2115
    • Niederlande 2097
    • Großbritannien 1516
    • Ukraine 1513
    • Russland 1372
    • Schweiz 1274
    • Japan 1172
    • Dänemark 841
    • Schweden 813
    • Kanada 696
    • Polen 570
    • Europa 526



    MZS „Neuwerk“ – Das Arbeitsdeck

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion MZS "Neuwerk" | Kommentieren?
    (17 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Das Arbeitsdeck hat nun auch seine Ausstattung erhalten. Dazu gehören die beiden Kettensliphaken für die kontrollierte Freigabe der Tonnenketten, zwei Steckrelings und die „Spinne“ in Decksmitte.

    MZS „Neuwerk“ – Vordere Aufbauten

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion MZS "Neuwerk" | 2 Kommentare
    (18 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Mit der Fertigstellung des Bootskrans sind auch die vorderen Aufbauten vollständig. In dieser letzten Einheit, bestehend aus Kran, Podest und Boot, sind 93 Bauteile verbaut.

    Bis hierhin sind es insgesamt bereits 1743 Bauteile  – zumindest sagt das meine Liste – verteilt auf knapp 14 Bögen.

    Bevor es nun mit einigen Baugruppen auf dem Arbeitsdeck weiter geht, muss ich die Bauanleitung auf den aktuellen Baustand bringen.

    MZS „Neuwerk“ – Schnellrettungsboot (Fast Rescue Boat)

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion MZS "Neuwerk" | Kommentieren?
    (19 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Heute ist das Schnellrettungsboot (oder auch Fast Rescue Boat) der „Neuwerk“ fertig geworden. Ich habe ja nun schon diverse Boote dieser Art gezeichnet und gebaut und trotzdem ist jedes immer wieder anders. So auch hier. Das kleine Modell ist 30mm lang und besteht aus 40 Bauteilen.

    Der Kran zum Aussetzen ist auch bereits gezeichnet und kommt nun auf die Schneidmatte. Drei Teile habe ich schon mal zusammengeklebt. Es handelt sich dabei um die gelbe Aufnahmevorrichtung des Bootes. Sie passt!

    MZS „Neuwerk“ – Vordere Aufbauten

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion MZS "Neuwerk" | 2 Kommentare
    (24 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Moin Moin

    Heute sind endlich die vorderen vorderen Aufbauten fertig geworden. Mit den Rettungsbooten habe ich mich etwas schwer getan, aber nun passen sie saugend und schmatzend zusammen.

    Des Weiteren sind zwei Lager für die großen Seefender, ein Hydraulikkran sowie Fockmast mit Wellenbrechern und Relings dazu gekommen.

    Hier zwei aktuelle Gesamtaufnahmen…

    Weiter geht es in der Konstruktion mit den achteren vorderen Aufbauten. Dazu zählen ein Bootskran mit Speedboot, eine Tonne, eine Löschkanone sowie Relings und ein Niedergang.

    Bis dahin wünsche ich zunächst schöne Pfingsttage … und bleibt gesund und weiterhin vorsichtig.

    Alter Leuchtturm Travemünde

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktion Leuchtturm Travemünde | 5 Kommentare
    (23 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Aktuell ist meine Lust, etwas an der Bauanleitung zur „Neuwerk“ zu tun, sehr mäßig. Als im Modellbauforum „Kartonbau.de“ ein neuer Wettbewerb mit dem Thema „Leuchtfeuer“ ausgerufen wurde, da kam mir meine 2016 begonnene Konstruktion vom Alten Leuchtturm Travemünde, dem dienstältesten Leuchtturm Deutschlands, wieder in den Sinn. Wo war die Datei gleich noch?

    Ok, die Linienstärken stimmten nicht mit den KvJ-Standards überein. Ebenso wenig gab es eine Nummerierung. Also: „reingehauen!“ Nach knapp zwei Wochen war der Turm fertig. Alter Leuchtturm Travemünde Alter Leuchtturm Travemünde

    Ich habe den Turm so konstruiert, wie er aktuell am Leuchtenfeld steht, d.h. nach seiner großen Renovierung 2003/2004, bei der ca. 1200 Backsteine ersetzt wurden. Außerdem hatte er eine neue Spitze mit neuem Dach bekommen. Weitere Informationen zum Leuchtturm sind im Internet zu finden … und später in meinem Modellbaubogen.

    Im nächsten Schritt kommt das „Hus Blinkfüer“ seitlich dran und noch etwas „Umgebung“; allerdings ohne das weiße Haus zur Linken. Außerdem hat der Turm auch noch ein paar Macken, die ich zwingend beseitigen muss.

    Hier ein Foto des Turms aus dem Frühjahr 2016