AIS-Signal gestört

Vor etwa zwei Wochen hat sich der AIS-Sender der Fregatte „LÜBECK“ aus Bremerhaven von der MOS (MarineOperationsSchule) gemeldet. Ich tippe mal, dass der Sender zur Reparatur dort ist, denn zuletzt wähnte sich die Fregatte in der Nähe von Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern.


(Quelle: marinetraffic.com)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*