Fahrten, Reisen, Manöver der „F214“

Auch wenn die Liste der Fahrten schon vollständig erscheint, so gibt es bestimmt noch Bordstempel, Karten oder Patches die mir fehlen. Auch fehlen mir noch viele Hafenliegezeiten (insbesondere im Ausland).
Ich würde mich riesig freuen, wenn ich die fehlenden Informationen per Mail oder Post bekommen könnte.

2018
  06.08. – 21.12. SNMG 2 in der Ägais
13.08. – 16.08. Souda/Kreta, 11.09. – 14.09. Paloukia/Griechenland, 25.09. – 26.09. Izmir/Türkei, 30.09. – 04.10. Izmir/Türkei, 12.10. – 22.10. Piräus/Griechenland
30.06. Familienfahrt in die Nordsee
11.06. – 26.06. FK-Schießen in Norwegen, 16.06. – 18.06. Harstad/Norwegen
17.04. – 07.05. „Joint Warrior“ (23.04. – 03.05.) in Schottland
16.3. – 19.3. Patenschaftsbesuch in Lübeck
05.03. – 21.03. Einzelausbildungen „ISEX“
09.03. – 12.03. Oslo
17.01. und 24.01. Tagesfahrten (zur Radarerprobung mit zugehörigem Funktionsschießen?)
2017
30.11. Kommandantenwechsel
FKpt. Schmitt übergibt an FKpt. Christoph Sallermann
  21.08. – 10.11. SNMG2 in der Ägäis/Mittelmeer
28.08. – 02.09 Souda/Kreta, 09.09. – 12.09. Izmir/Türkei, 04.10. – 09.10. Piräus/Griechenland, 19.10. – 22.10. Çanakkale/Türkei, 29.10. – 31.10. Souda/Kreta, 04.11. – 05.11. Malaga/Spanien
28.06. – 03.07. Wilhelmshaven
Flaggschiff beim Wochenende an der Jade (30.06. – 02.07.)
25.06. – 26.06. Portsmouth/England
21.06. – 24.06. Brest/Frankreich zur 100-Jahrfeier Erster Weltkrieg
26.05. – 19.06. Wilhelmshaven
09.04. – 26.05. Plymouth – GOST (German Operational Sea Training)
24.03. – 07.04. Wilhelmshaven
19.03. – 24.03. Stavanger/Norwegen mit Tagesfahrten in den Fjorden (FORACS)
16.03. – 19.03. Bergen/Norwegen
14.03. – 16.03. Akustische Vermessung im Herdlefjord in Norwegen
10.03. – 13.03. Patenschaftsbesuch in Lübeck
Februar bis März Eckernförder Bucht und Lübecker Bucht vor Neustadt
03.01. – 31.01. Einzelne (Mehr-)Tagesfahrten von Wilhelmshaven in die Nordsee
2016
ab 12.10. Marinearsenal Wilhelmshaven
25.01. – 11.10. Werftliegezeit Neue Jadewerft, Wilhelmshaven
(planmäßig nur bis zum 25.05.!!)
2015
ab 13.11. Wilhelmshaven
02.11. – 13.11. Mehrere Fahrten in der Deutschen Bucht unternommen
02.10 Kommandantenwechsel in Kiel
FKpt. Semrau übergibt an FKpt. Schmitt
24.09. – 29.09. Diverse Übungen in der Lübeck Bucht; vom 29.09. – 02.10. in Kiel

Mit dabei war „Bonn“, „Frankfurt am Main“, „Puma“, „Wiesel“, „Bayreuth“

12.09. – 24.09. Manöver „NORTHERN COASTS“ in der Ostsee; 11.09. – 14.09. Skagen (Dänemark)

Mit dabei waren „Bonn“, „Brauschschweig“, „S75 Zobel“, „Siegburg“ mit „Seehund 04“ und „Seehund 09“, „Bad Rappenau“, „Pegnitz“ mit „Seehund 05“ und „Seehund 14“, „Fehmarn“, „U34“

01.09. – 10.09. Tagesfahrten von Kiel vor die Eckernförder Bucht zum FLOTEX 2015

Mit dabei waren „Bonn“, „Brauschschweig“, „S75 Zobel“, „Siegburg“,“Seehund 04″, „Seehund 09“ und „Herten“


01.08. – 26.08. Übungen in der westlichen und mittleren Ostsee
05.08. – 11.08. Kiel
12.08. Tag der Marine in Eckernförde mit Open Ship
14.08. – 17.08. Stockholm (Schweden) „Informal Visit“
21.08. – 24.08. Riga (Lettland) „Informal Visit“
26.08. – 01.09. Kiel


17.06. – 29.06. Kiel, Flottenflaggschiff der Kieler Woche
Rückmarsch nach Wilhelmshaven durch den Nord-Ostsee-Kanal am 29.06. mit Ankunft am 30.06.
03.06. – 17.06. Baltops in der Ostsee
01.06. Auslaufen WHV, 04.06. – 08.06. Gdynia (Polen)
18.04. Festball im Schlosspark von Schloss Gödens anlässlich der „25 Jahre Fregatte LÜBECK“
2014 – 27.02. 20.01. Seychellen, Salalah (Oman), Djibouti, 15.02. – 17.02. Haifa (Israel)
Das Kommando der Anti-Piraterie-Mission wurde am 10.Februar 2015 an die Fregatte „BAYERN“ übergeben.
2014
22.09. – 2014 Anti-Piraterie-Mission „Atalanta“ am Horn von Afrika.
Das Kommando wurde am 8.Oktober vom Einsatzgruppenversorger „BERLIN“ übernommen.
29.09. – 01.10. Malta, 07.10. – 08.10. Djibouti, Al Duqm (Oman), Salalah (Oman), 24.11. Antsiranana (Madagaskar), Mayotte, 5.12. – 7.12. Dar Es Salaam (Tansania), 20.12. – 29.12. Seychellen
20.06. – 21.09. Wilhelmshaven
03.07. – 06.07. Wochenende an der Jade
19.07. – 01.09. Marine Arsenal
05.05. – 20.06. German Operational Sea Training (GOST)
17.04. – ?? Wilhelmshaven
11.04. – 15.04. Bergen (Norwegen), 200 Jahre Norwegische Marine
04.04. – 07.04. Patenschaftsbesuch in Lübeck
21.03. – 04.04. Lübecker Bucht (25.03. – 30.03. Kiel)
16.03. – 21.03. NATO FORACS (Naval Forces Sensor and Weapon Accuracy Check) im Boknafjord vor Stavanger (Norwegen)
31.01. – 03.02. Göteborg (Schweden)
2013
23.10. „Schleife fahren“ in Wilhelmshaven – Hier gibt es Bilder
14.10. „Schleife fahren“ in Wilhelmshaven – Hier gibt es Bilder
02.10. Kommandantenwechsel
FKpt. Ruchay übergibt an FKpt. Semrau
2012 – 25.06. Werftliegezeit ADMK (Abu Dhabi Mar Kiel)
2012
13.11. – 2013 Werftliegezeit ADMK (Abu Dhabi Mar Kiel)
2011 – 21.04. Operation „EU NAVFOR Atalanta“ und „Good Hope V“ (05.03. – 23.03.) in Südafrika
2011
19.11. – 2012
zur Seekarte
Operation „Atalanta“, u.a. 27.11. Malta

Hier gibt es Bilder vom Auslaufen

August Familienfahrt mit 50 Gästen.
28.02. – 09.03. „Noble Mariner“ vor Spanien
10.01. – 20.05.
zur Seekarte
Anti-Terror-Operation „Active Endeavour“ im Rahmen der Standing NATO Maritime Group 1

Hier gibt es Bilder vom Auslaufen
Hier gibt es Bilder von der Rückkehr

 

2010
Oktober Beide Schiffe wurden zurück getauscht.
15.08. Verlegung nach Kiel zum Besatzungstausch mit der Fregatte „AUGSBURG“.
Nach dem Tausch lief die Besatzung „LÜBECK“ mit dem Schiff „AUGSBURG“
nach Turku/Finnland zur Nachbesprechung eines Manövers.
14.08. Kommandantenwechsel
FKpt. Wilhelm übergibt an FKpt. Ruchay
Juni – 16.07. German Operational Sea Training (GOST)
19.04. – ?? SAGA vor Neustadt
18.03. – 21.03. Patenschaftsbesuch in Lübeck zum 20. Geburtstag

2009
17.08. – 20.11. Werftliegezeit Lloyd-Werft in Bremerhaven
04.07. Familienfahrt nach Helgoland

20.01. – 13.06.
zur Seekarte
EAV (am 05.3. wieder zum Verband gestoßen – nach Kollision bei voller Fahrt mit einem Unterwasserhindernis war ein Loch im Sonardom, Reparaturstopp in Catania/Italien)
London/England, Sizilien, Salvador/Brasilien, Curacao/Karibik, Cartagena/Kolumbien, Fort Lauderdale/USA, New York/USAMit dabei waren „SACHSEN“ und „FRANKFURT AM MAIN“
2008
21.11. – 25.11. Patenschaftsbesuch in Lübeck
19.07. – 24.09. NATO Einsatzverband SNMG 1 (Teil 2 nach der Sommerpause); Rota/Spanien, Cartagena/Spanien, Souda/Griechenland, Constanta/Rumänien, Varba/Bulgarien, Istanbul/Türkei
18.07. Kommandantenwechsel
FKpt. Kölln übergibt an FKpt. Wilhelm
07.04. – 03.07.
zur Seekarte
NATO Einsatzverband SNMG 1 im Mittelmeer inklusive der Übungen im Schwarzen Meer während der Georgien Krise 2008.
Cork/Irland, Glasgow/Schottland, Hamburg, Lissabon/Portugal, Porto/Portugal
Hier gibt es Bilder vom Auslaufen
14.03. – 17.03. Patenschaftsbesuch in Lübeck
10.03 – ?? Einzelausbildungen
2007
Dezember Dezember1. Glühweinstand auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt zu Gunsten der Matthias-Leithoff-Schule in Lübeck.
10.07. – 14.11. United Nations Force in Lebanon
06.06. – 09.06. Seeschifffahrtstage in Emden incl. Familienfahrt.
31.03. – 11.05. German Operational Sea Training (GOST)

am 02.05. durch einen Schuss aus der eigenen Bordkanone vor dem Marinestützpunkt Plymouth/England am Bug leicht beschädigt.

15.02. – 18.02. Patenschaftsbesuch in Lübeck
Februar SAGA B in Neustadt.
Februar FORACS in Stanvanger.
04.01. – ?? „ISEX“ in der Ostsee.
2006
03.12. – 11.12. Kommandantenwechsel
FKpt. Solf übergibt an FKpt. Kölln
09.05. – 24.08. „Sparinstandsetzungsphase“ bei der Lloyd-Werft Bremerhaven
2005 – 10.02.
zur Seekarte
Operation Enduring Freedom; Aden/Jemen (18.01.-20.01), Alicante
2005
14.08. – 2006 Operation Enduring Freedom (Im November 2005 geleitete die „LÜBECK“ im Rahmen des OEF-Einsatzes das Kreuzfahrtschiff „Deutschland“ durch den Golf von Aden, um es gegen Piraten zu schützen.)
u.a. Djibouti, Dubai, Salalah
25.06. Familienfahrt in der Deutschen Bucht mit anschließendem Ball in der Wilhelmshavener Stadthalle anlässlich des 15-jährigen Dienstjubiläums der Fregatte.
10.06. – 13.06. Patenschaftsbesuch in Lübeck
Mai Außerplanmäßige Werftliegezeit in der Neuen Jadewerft in Wilhelmshaven.
18.01. – 01.04. STANAVFORLANT (Teil 2)

Den Helder/Niederlande, Bergen/Norwegen, Kopenhagen/Dänemark, Gdingen/Polen, Faslane/England, Palma de Mallorca

2004
29.10. – 16.12.
zur Seekarte
STANAVFORLANT (Teil 1)

Plymouth/England (02.11. – 04.11.),
Ponta Delgada/Azoren (07.11. – 08.11.),
Norfolk/USA (18.11. – 22.11.),
Halifax/Kanada (25.11. – 30.11.),
St.Johns/Kanada (02.12. – 06.12.),
Reykjavik/Island (11.12. – 13.12.)

25.06. Kommandantenwechsel
FKpt. zur Mühlen übergibt an FKpt. Solf
17.05. – 07.10. Außerplanmäßige Werftliegezeit im MARS Wilhelmshaven und in der Neue Jade Werft zur Ertüchtigung einzelner technischer Anlagen.
12.03. – 15.03. Patenschaftsbesuch in Lübeck
2003 – 05.03. Operation Enduring Freedom

Djibouti (2003 – 02.01., 02.02. – 05.02., 19.02. – 20.02.), Sallalah/Oman (05.01), Port Victoria/Seychellen (16.01. – 18.01.), Algericas/Spanien (29.02.)

29.01.: Die „LÜBECK“ hilft einem in Seenot geratenen somalischen Frachter. Das Schiff war vier Tage zuvor im Golf von Aden in Seenot geraten. Die „LÜBECK“ half der 18-köpfigen Besatzung mit Trinkwasser und Lebensmitteln aus und schleppte den mit Ziegen beladenen Frachter bis vor Aden, wo er von den Hafenbehörden in Empfang genommen wurde.

2003

10.09. – 2004
zur Seekarte
Operation Enduring Freedom

Djibouti (26.09. – 29.09., 09.10. – 12.10., 18.10., 09.11. – 12.11., 12.12. – 18.12., 30.12. – 2004), Sallalah/Oman (29.10. – 01.11.), Muscat/Oman (27.11. – 02.12.)

20.06. – 29.06. Kiel, Flottenflaggschiff der Kieler Woche
03.06. – 19.06. „BALTOPS“ in der Ostsee
Gdynia/Polen (05.06. – 09.06.)
03.03. – 18.04. BOST Plymouth
06.02. – 09.02. Patenschaftsbesuch in Lübeck
2002
20.08. Kommandantenwechsel
FKpt. Bödecker übergibt an FKpt. zur Mühlen
22.05. – 09.08. Werftliegezeit Lloyd-Werft in Bremerhaven
im Dock 24.05. – 29.07.
27.04. Familienfahrt
04.01. – 07.04. STANAVFORMED „ACTION ENDEAVOUR“

Souda/Kreta (24.01. – 29.01., 15.03. – 19.03., 28.03. – 30.03.),
Antalya/Türkei (08.02. – 12.02., 27.02. – 02.03.),
Aksaz/Türkei (17.02. – 21.02.)

2001
03.12. – 11.12. Patenschaftsbesuch in Lübeck (600. Jubiläum der Schiffergesellschaft)
Travemünde (05.12. – 06.12.)
Lübeck (06.12. – 08.12.)

21.05. – 02.08.
zur Seekarte
STANAVFORMED

Algier/Algerien (27.05. – 30.05.),
Toulon/Frankreich (31.05. – 02.06.),
Souda/Kreta (04.06. – 08.06.),
auf Reede vor Poti/Georgien,
Istanbul/Türkei auf Reede (28.06. – 04.07.),
Thessaloniki/Griechenland (08.07. – 12.07.),
Palermo/Italien (20.07. – 25.07.),
Brest/Frankreich (30.07. – 31.07.)

20.02. – 04.04. DEFRAM (Deutsch-Französischer Marineverband)

Dundee/Schottland (23.02. – 26.02.),
Faslane/Schottland (08.03. – 12.03.),
Brest/Frankreich (16.03. – 20.03, 28.03. – 02.04.)

Mit dabei waren „BREMEN“, „AUGSBURG“ und „RHÖN“.

2000

26.07. – 10.12. STANAVFORLANT

Ulsneset/Norwegen (28.07. – 01.08.),
Aarhaus/Dänemark (04.08. – 07.08.),
Göteborg/Schweden (18.08. – 21.08.),
Kopenhagen/Dänemark (25.08. – 28.08.),
Oslo/Norwegen (08.09. – 11.09.),
Gdynia/Polen (15.09. – 18.09.),
Zeebrügge/Belgien (29.09. – 09.10.),
Den Helder/Niederlande (10.10. – 14.10.),
Leith/Schottland (19.10. – 23.10.),
Devonport/England (03.11. – 08.11., 10.11. – 20.11.),
Brest/Frankreich (22.11. – 27.11.),
Santander/Spanien (01.12. – 08.12.)

14.04. – 01.06. Marinearsenal Wilhelmshaven
28.02. – 15.04. Portland

Devonport/England
(03.03. – 13.03., 17.03. – 20.03., 24.03. – 01.04., 07.04. – 10.04.)

19.03. 10 Jahre im Dienst
06.02. – 09.02. Tagesfahren von Bergen/Norwegen
Rückkehr nach Wilhelmshaven am 11.02.
24.01. – 03.02. Schiffssicherungsausbildung in Neustadt
Kiel (28.01. – 31.01.)
1999
23.07. Kommandantenwechsel
FKpt. Straus übergibt an FKpt. Bödecker
ab 28.04.
18.05. – 17.09.
Marinearsenal
Werftliegezeit MWB Bremerhaven
08.02. – 03.03. „EXER SPRING“ und „BATTLE GRIFFIN“

Trondheim/Norwegen (14.02. – 16.02.), Bergen (28.02. – 02.03.)

1998
12.10. – 11.11. JMC 98/3
Dundee/Schottland (23.10. – 26.10), Faslane/Schottland (06.11. – 09.11.)
11.09. – 14.09. Patenschaftsbesuch in Lübeck
01.09. – 10.09. Schiffssicherungsausbildung in Neustadt
02.07. – 05.07.. Flaggschiff zum Wochenende an der Jade
12.01. – 20.04. STANAVFORMED

u.a. Neapel/Italien, Toulon/Frankreich, Cartagena/Spanien, Portsmouth/England, Amsterdam/Niederlande (04.04.-07.04.), Hamburg (09.04.-14.04.)

1997
06.10. – 11.11. JMC 97/3 und EXER AUTUMN 97; Leith/Schottland
?? SEF 97
18.07. Kommandantenwechsel
FKpt. Schneider übergibt an FKpt. Straus
27.06. – 29.06. 1000 Jahre Danzig/Polen zum 17.Hansetag der Neuzeit

21.06. – 24.06. Patenschaftsbesuch in Lübeck
06.04. – 23.05. Basic Operational Sea Training Plymouth/England
02.02. – 05.03. Bergen/Norwegen
21.02. – 23.02. Patenschaftsbesuch in Travemünde
07.02. – 10.02. Göteborg/Schweden
1996
13.08. – 03.11. Werftliegezeit HDW Kiel
11.07. – 14.07. Patenschaftsbesuch in Lübeck
04.07. – 08.07. Hanseatische Hafentage Rostock
12.03. – 31.05.
zur Seekarte
STANAVFORLANT, u.a. Neapel/Italien, Ponta Delgada/Azoren
1995
05.10. – 12.12.
zur Seekarte
DESEX 95/1; u.a. Fort de France/Martinique (27.10. – 31.10.), Willemstad/Curacao (03.11. – 07.11.), La Guaria/Venezuela (10.11. – 14.11.), Roosevelt Roads/Puerto Rico (17.11. – 02.12.) – zwischendurch St.John/Jungfraueninseln (24.11. – 26.11.), Ponte Delgada/Azoren (11.12. – 12.12.)

Mit dabei waren „BRANDENBURG“, MÖLDERS“, „FREIBURG“ und „SPESSART“

28.08. – 27.09. SEF 95 „Bright Horizon“ rund um Dänemark
21.07. – 23.07. Patenschaftsbesuch in Lübeck
28.02. – 02.06. STANAVFORMED u.a. Souda/Kreta, Kerkyra/Korfu, La Spezia/Spanien

19.03. 5 Jahre Fregatte „LÜBECK“
24.02. Kommandantenwechsel
FKpt. Benke übergibt an FKpt. Schneider
1994
07.12. VIP-Tour mit 20 Mitgliedern des Bundestages
17.10. – 25.10. Übung „CASEX Grüner Aal“ im Skagerrak
18.04. – 09.09.
zur Seekarte
STANAVFORLANT, u.a. Souda/Kreta, Venedig/Italien, Palma de Mallorca

Vom 28.04. bis 08.08. und 15.08. bis 23.08. Teilnahme an UN-Embargomission „Operation Sharp Guard“

März
06.04. – 08.04.
Einbau der RAM-Werfer und Integration in das Führungssystem
Funktionsnachweis erfolgreich
10.01. – 18.02. Basic Operational Sea Training Portland/England
1993
15.11. – 17.11.
07.12. – 16.12.
Funktionsnachweis See
Schiffssicherungsausbildung in Neustadt
ab 28.06.
13.07. – 22.09.
Marinearsenal
Werftliegezeit Blohm&Voss Hamburg
04.06. – 07.06. Patenschaftsbesuch in Lübeck

06.01. – 23.04. STANAVFORLANT
Roosevelt Roads/Puerto Rico (17.11. – 02.12.), St.John/Jungfraueninseln, Fort Lauderdale/USA, Mobile/USA, Mayport/USA, Halifax/Kanada, Norfolk/USAMit dabei waren „HMS BIRMINGHAM“, „HNOMS TRONDHEIM“, „SRMS WITTE DE WITH“, „SRMS POOLSTER“, „NRP ALVAREZ CABRAL“, „USS MOOSBRUGGER“, „USS VIRGINIA“ und „HMCS NIPIGON“.
1992
Nov. – Dez. Kleinere Touren für Hubschrauber, Artillerieschießen und Torpedoerprobungen in der Nordsee.
25.09. Kommandantenwechsel
FKpt. Becker übergibt an FKpt. Benke
10.08. – 17.08. Flaggschiff während der Parade „Gruß an Kiel“ zur 750 Jahrfeier der Stadt.
22.04. – 24.06. Destroyer Exercise (DESEX) 292 und AAG108/92; u.a. Roosevelt Roads/Puerto Rico, Fort Lauderdale/USA

Mit dabei waren „AUGSBURG“, „ROMMEL“, „HAMBURG“, „GLÜCKSBURG“ und „RHÖN“ sowie ein gleichstarker niederländischer Verband.

02.03. – 27.03. TeamWork; Haugesund/Norwegen (24.03. – 26.03.)

Mit dabei waren „AUGSBURG“, „RHEINLAND-PFALZ“, „HAMBURG“, „GLÜCKSBURG“ und „RHÖN“ sowie die Strikegroup um den Fluzeugträger „USS EISENHOWER“.

1991
4.11. – 26.11. JMC 913, Glasgow/Schottland (08.11. – 12.11.)
21.09. – 23.09. Stavanger/Norwegen
08.09. – ?? Kristiansand/Norwegen
17.06. – 27.07. Patenschaftsbesuch in Lübeck
11.01. – 12.06. STANAVFORLANT, u.a. Ponta Delgada/Azoren, Portland/England
13.03. Fregatte „LÜBECK“ 1 Jahr im Dienst
1990
17.06. – 27.07. Basic Operational Sea Training Portland/England
30.03. – 01.04. 1.Patenschaftsbesuch in Lübeck