Fregatte „LÜBECK“ startet zur Operation „Atalanta“

Um 10 Uhr verließ die Fregatte „LÜBECK“ den Heimathafen Wilhelmshaven, um an der EU-geführten Operation „Atalanta“ teilzunehmen. Unter dem Kommando von Fregattenkapitän Peter Christian Semrau wird die Besatzung der „LÜBECK“ den Einsatzgruppenversorger „BERLIN“ am Horn von Afrika ablösen.

„Nach einer sehr erfolgreichen Einsatzvorausbildung ist die Fregatte LÜBECK mit ihrer Besatzung bestens auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Der Transit in das Einsatzgebiet wird zudem genutzt, um neues Personal zu integrieren und den letzten Feinschliff zu erreichen. Auch wenn die Piraterie am Horn von Afrika spürbar zurückgegangen ist, so ist sie weiterhin vorhanden und damit ein ernst zu nehmendes Problem für Hilfslieferungen des Welternährungsprogramms sowie für den Handel über See“, sagte Fregattenkapitän Semrau mit Blick auf die bevorstehenden Aufgaben im Einsatz.

Die Rückkehr nach Wilhelmshaven ist im Februar nächsten Jahres geplant.
 

Fregatte „LÜBECK“ trifft Tender „ELBE“ vor Haffkrug

Letzte Woche kreiselte die „LÜBECK“ noch im Boknafjord vor Stavanger zum NATO FORACS (Naval Forces Sensor and Weapon Accuracy Check)…

Fregatte "LÜBECK" trifft Tender "ELBE" vor Haffkrug

…und seit Samstag liegt sie wieder in der Lübecker Bucht vor Anker.

Fregatte "LÜBECK" trifft Tender "ELBE" vor Haffkrug

Während des gestrigen Sonntagsspazierganges gesellte sich dann auch noch der Tender „ELBE“ dazu und ankerte später über Nacht in unmittelbarer Nähe.

 Fregatte "LÜBECK" trifft Tender "ELBE" vor HaffkrugFregatte "LÜBECK" trifft Tender "ELBE" vor Haffkrug

Am Donnerstag, den 27.03., wird die „LÜBECK“ abends den Stützpunkt in Kiel anlaufen und Sonntag dann wieder in die Lübecker Bucht fahren. Am Wochenende vom 04.04. bis 06.04 ist die „LÜBECK“ zu Besuch in der Patenstadt. Termine zum OpenShip habe ich noch nicht, sollten aber bald bekannt gegeben werden, so dass ich sie hier veröffentlichen werde.

 

Fregatte „LÜBECK“ vor Niendorf/Ostsee

Als gebürtiger Lübecker verfolge ich seit ein paar Tagen über MarineTraffic die Fahrt der Fregatte „LÜBECK“. Als sie sich vorgestern Richtung Skagerrak aufmachte, da hatte ich gehofft, dass sie vielleicht zur SAGA in die Lübecker Bucht führt. Und siehe da, heute Morgen fand ich folgende Position vor:

Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee

Die „LÜBECK“ liegt 1,5sm (ca. 2,7km) vor Niendorf/Ostsee vor Anker und die Strömung bzw. der eisige Wind ist zum Fotografieren optimal. Auch -9°C (gefühlte minus 20 Grad) hielten mich nicht davon ab, einen kleinen Abstecher ans Wasser zu machen und habe folgende Bilder für Interessierte anzubieten:

Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee Fregatte "LÜBECK" vor Niendorf/Ostsee