Fregatte „LÜBECK“ schließt sich Einsatzverband der NATO an

Quelle: presseportal.de

Am Montag, den 21. August 2017 um 10 Uhr, verlässt die Fregatte „Lübeck“ ihren Heimathafen Wilhelmshaven, um die Fregatte „Brandenburg“ bei der Standing NATO Maritime Group 2 (SNMG2) in der Ägäis abzulösen.

„Die Fregatte ‚Lübeck‘ wird in den kommenden Monaten als Teil eines NATO-Verbandes in der Ägäis patrouillieren“, so Fregattenkapitän Matthias Schmitt (42), Kommandant der ‚Lübeck‘. „Unser Hauptauftrag ist die griechischen und türkischen Behörden sowie die europäische Grenzschutzagentur Frontex zu unterstützen, um in einem sehr engen Seegebiet illegale Flüchtlingsbewegungen zu kontrollieren und zu unterbinden. Meine Besatzung geht dabei hoch motiviert und gut vorbereitet in diesen Einsatz“, fügt er hinzu.

Anfang September wird die Fregatte „Lübeck“ das Seegebiet vor der türkischen Küste erreichen, um dann nach einer kurzen Übergabe die Aufgaben der Fregatte „Brandenburg“ zu übernehmen. Die Männer und Frauen der „Lübeck“ werden voraussichtlich Mitte November nach Wilhelmshaven zurückkehren.

Hintergrundinformation

Die NATO unterhält zurzeit vier ständige maritime Einsatzverbände. Diese Verbände sind alle Teil der NATO und international besetzt. Die Standing NATO Maritime Group 2 ist einer dieser Verbände.

Die heutige SNMG2 wurde 1992 unter dem Namen STANAVFORMED gegründet. Der Verband operiert vor allem im Mittelmeer, kann bei Bedarf aber sofort in andere Krisengebiete verlegt und dort eingesetzt werden. Seine Aufgabe ist es, die Seewege im Mittelmeer zu überwachen und zu sichern.

Seit Februar 2016 trägt die NATO zur Erstellung eines Lagebilds für die griechische und türkische Küstenwache sowie die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX in der Ägäis bei. Ziel des Einsatzes ist es, den Informationsaustausch und Reaktionszeiten zu verbessern, damit nationale Behörden gegen Schlepper und ihre Netzwerke vorgehen können.

2 thoughts on “Fregatte „LÜBECK“ schließt sich Einsatzverband der NATO an

  1. Na dann ist Montag richtig was los in WHV, denn z.Z. liegt auch die Natoflotte SNMG1 in der 4. Einfahrt und wird auch am Montag
    Auslaufen, aber mit Ziel Ostsee.

    Immer eine Handbreite Wasser unterm Kiel.

    Vielleicht gibt es ja von der Fahrt tolle Stempel, Seekarten usw..

    • Moin Thomas

      Leider kann ich nicht nach WHV fahren. Ich hätte gerne ein paar eigene Auslauffotos gemacht.
      Ja, vielleicht bekomme ich zwischendurch ein paar Infos, Stempel, Patches oder Seekarten. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen.

      Lieben Gruß
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*