Fregatte „LÜBECK“ ins Mittelmeer aufgebrochen

Heute Vormittag um 10:00 Uhr ist die Fregatte „Lübeck“ zu ihrer Mission ins östliche Mittelmeer aufgebrochen. Mit Hilfe der Schlepper „Bugsier 8“ und „Corvin“ legte die Fregatte pünktlich ab und nahm Kurs auf die Jade und Nordsee.

Auf der Höhe von Hooksiel und von Schillig hatten die dortigen Webcams die Fregatte aufgenommen…

… ehe sie in Richtung Nordsee verschwand.

Ich wünsche der Besatzung eine gute Reise, immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und eine glückliche Heimkehr.

 

2 thoughts on “Fregatte „LÜBECK“ ins Mittelmeer aufgebrochen

  1. Hallo liebes Team auf dieser Seite,
    leider funktioniert bei mir die Seite „aktuelle Position“ nicht… gibt es Probleme? Wollte da die nächste Zeit immer mal wieder schauen, da mein Sohn heute mit der Lübeck abgefahren ist.
    Liebe Grüsse,
    Kerstin Weinkauff-Zagarella

    • Hallo Kerstin Weinkauff-Zagarella

      Ich habe es eben geprüft und es gibt bei mir keine Probleme mit der Darstellung. Einzige Bedingung zur Darstellung der Karte ist allerdings, dass JAVA auf Ihrem Computer installiert ist. Das ist eine Scriptsprache, ohne die (eigentlich) kaum noch eine aufwändigere Internetseite angezeigt wird. Sie bekommen das Programm unter http://www.java.com. Die Installation über die Website von Oracle ist selbsterklärend und problemlos. Viel Erfolg. Sollte es nicht klappen, dann könnte ich Ihnen eine kleine Anleitung erstellen, aber das wird nichts vor morgen.

      Übrigens, das Team, welches Sie angesprochen haben, besteht nur aus mir. Ich pflege diese Seite als Einzelperson und freue mich über jede Information, die ich von anderen bekommen kann.

      Liebe Grüße
      Andreas Jacobsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*