Fregatte „LÜBECK“ mit Krawatte von Riga nach Kiel

Bildquelle: marinetraffic.com

Nachdem die „LÜBECK“ am Montag, den 24.August, Riga um 11:00 Uhr Ortszeit mit Hilfe der Schlepper „CASTOR“ und „ORION“ verlassen hat…

… nahm sie Generalkurs in die westliche Ostsee auf. Dabei ging es östlich an Gotland vorbei Richtung Bornholm.

Aber was war südlich von Bornholm los? Navigations-Belehrungsfahrt oder hatte der Kommandant eine „Krawatte“ und wolte es allen zeigen?

Wie auch immer, die „LÜBECK“ hat nach einigen Kringeln vor der Eckernförder Bucht gestern Nachmittag gegen halb fünf an der Tirpitzmole in Kiel festgemacht.

Nun beginnt die Vorbereitung auf die anstehenden Manöver NORTHERN COAST und FLOTEX zusammen mit zahlreichen Ostseeanreinerstaaten im September in der Ostsee. Mal sehen, was man per AIS so mitbekommt!?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*