Fregatte „LÜBECK“ zwischen Malta und Sizilien

Quelle: marinetraffic.com
Nach weiteren 10 Stunden mit nordöstlichem Kurs durfte der Rüdergänger gestern Abend gegen 2000 etwas Abwechslung erfahren, als es auf 100, 120 oder auch 110 ging – also südöstlich.

Am frühen Vormittag hat die „Lübeck“ die Linie Sizilien – Malta passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*