„LÜBECK“ im Manöver ‚Northern Coasts 2019‘

Am gestrigen Mittag hat die Fregatte „Lübeck“ den Hafen von Kopenhagen gegen 12:30 Uhr verlassen und Kurs auf die Fakse-Bucht nördlich von Møn (dort sind die berühmten Kreidefelsen) genommen.

Um 21:00 Uhr ging es durch die Kadetrinne und den Fehmarnbelt in die Hohwachter Bucht vor der Schleswig-Holsteinischen Küste, wo sie mit anderen Marineeinheiten gegen 06:00 Uhr heute Morgen ankam.

Weil sich dort ein Schießgebiet befindet und auch die beiden Sicherungsboote „Baumholder“ und „Munster“ die Flanken sichern, gehe ich davon, dass es dort einigermaßen ‚zur Sache‘ gehen wird.

„LÜBECK“ in Kopenhagen angekommen

Heute Morgen hat die „Lübeck“ Kopenhagen erreicht und unter der Mithilfe der beiden Schlepper „Svitzer Björn“ und „Svitzer Hermod“ kurz nach halb sieben gegenüber der Oper festgemacht.

„LÜBECK“ in der Nordsee

Zurzeit kringelt die „LÜBECK“ vor den Nordseeinseln Langeoog und Spiekeroog…

Nachtrag: am 16.August ist die Fregatte gegen halb 9 Uhr morgens in den Heimathafen eingelaufen.

„LÜBECK“ wieder in See

Gestern Morgen hatte die Fregatte „Lübeck“ gegen 10:00 Uhr den Marinestützpunkt Wilhelmshaven verlassen. Vor Hooksiel war sie wunderbar mit der dortigen Webcam einzufangen…

Heute Morgen hat die „Lübeck“ gegen 07:15 Uhr wieder im Marinestützpunkt festgemacht.

„LÜBECK“ auf dem Weg in die Nordsee

Heute Morgen um 09:00 Uhr hat die Fregatte „LÜBECK“ Wilhelmshaven Richtung Nordsee verlassen.

11.06.2019 - 01

Die Webcams in Horumersiel und Schillig haben sie aufgenommen…

11.06.2019 - 02 11.06.2019 - 03

Mal sehen, wo die Fregatte drauf los will!

„LÜBECK“ hat verholt

Gestern Mittag hat die Fregatte „LÜBECK“ das Marinearsenal verlassen und hat durch die Schleuse in den  Marinestützpunkt verholt.

„LÜBECK“ hat die Werft wieder verlassen

Pünktlich um 10:00 Uhr heute Morgen hat die Fregatte „LÜBECK“ die Werft in Bremerhaven verlassen und ist gegen 11:00 Uhr durch die große Kaiserschleuse geschleust worden.

Nach dem Verlassen der Weser erreichte sie die Nordsee. Um 13:30 Uhr wendete sie auf Höhe Wangerooge und nahm Kurs Wilhelmshaven…

… wo sie gegen 16:30 Uhr die Schleuse passierte. Kurz nach 17:00 Uhr machte die Fregatte im Marinearsenal fest.

„LÜBECK“ in der Werft

Ein ganz lieber Modellbaufreund, Matthias Kloeden aus Wiesbaden, hat mir ein Foto der „Lübeck“ aus Bremerhaven geschickt, als er mit der Familie eine Hafenrundfahrt gemacht hat. Herzlichen Dank dafür!

In der Werft

„LÜBECK“ in der Werft

Am letzten Montag ist die Fregatte „Lübeck“ in Bremerhaven angekommen.

Sie wird bei German Dry Docks für die letzten Jahre fit gemacht; denn 2021 soll die Fregatte außer Dienst gestellt werden. Im Dock 6 bei German Dry Docks wird das Schiff bis zum 30. April liegen. In dieser Zeit werden Motoren, Frischwasserzellen, Aggregate, Pumpen und Elektronik überarbeitet. Für die Werft ist das ein Millionenauftrag.

Foto: Ingo Gädechens