Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

31. Internationales Kartonmodellbautreffen, Mannheim, 3.5.-5.5.2019

Der „Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) e.V.“, der „Mannheimer Kreis“ und der Betreiberkreis von „Kartonbau.de“ laden Anfang Mai wieder zum internationalen Karton-Modellbau-Treffen ins Technoseum in Mannheim, Museumsstraße 1, ein.

  • Am Freitag ist ab 14 Uhr der Aufbautag für die Aussteller. Am Abend gibt es die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Treffen im Hotel „Mercure“ am Friedensplatz (direkt neben dem Museum) näher kennen zu lernen.
  • Der Haupttag ist der Sonnabend. Das Museum ist ab 9 Uhr geöffnet und er Eintrittspreis beträgt 9 EUR. Ab 11 Uhr startet das Vortragsprogramm, welches mit Pausen bis 17 Uhr dauert. Danach gibt es bis 17.45 Uhr noch Gelegenheit zu Gesprächen am Stand. Spätestens um 18 Uhr muss das Museum verlassen werden. Am Abend treffen sich die meisten Besucher im Eichbaum Brauhaus, Käfertaler Str. 168, zu einem gemütlichen Beisammensein.
  • Am Sonntag beginnt um 11 Uhr wieder das Vortragsprogramm. Um 13 Uhr erfolgt relativ schnell der Abbau der ausgestellten Modelle und um 14.30 treffen sich die Mitglieder das AGK noch zu einer Aussprache.

Mein Kleinverlag, der KvJ-Verlag, geht das erste Mal mit seinen Modellen auf Reisen und ist beim Treffen in Mannheim dabei. Alle KvJ-Modellbaubögen und KvJ-Platinen werden dort, solange der Vorrat reicht, käuflich zu erwerben sein. Zu meiner besseren Planung nehme ich ab sofort auch gerne Vorbestellungen zur Selbstabholung in Mannheim an. Letzte Bestellmöglichkeit ist am Donnerstag, den 02.05.2019, um 12:00 Uhr. Später eingehende Bestellungen können für Mannheim nicht mehr berücksichtigt werden. Einfach eine Mail schreiben…

Zusätzlich zu meinen KvJ-Modellen habe ich ein paar „eigenverlagsfremde“ Modelle dabei, wie beispielsweise den Einsatzgruppenversorger (EGV) „Frankfurt am Main“ und das Wehrforschungsschiff „Planet“.

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

2 Jahre Kartonmodelle von Jabietz

Wer hätte das gedacht … es ist tatsächlich schon wieder zwei Jahre her, dass ich diesen Shop eröffnet habe.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Modellbauern, die meinen Shop durch den Kauf eines Modellbaubogens unterstützt haben. Dabei gehen der Dank auch ins Ausland wie in die Schweiz, Österreich, Niederlande, Frankreich und Türkei, ja sogar nach Japan und Alaska.

Ich bedanke mich auch bei meinen Kontrollbauern für ihre investierte Freizeit, in der sie andere Modelle nicht fortführen konnten und mich bei meinen Modellen unterstützt haben.

Für die Zukunft kann ich mitteilen, dass es auf jeden Fall weitergeht und das mit zwei geplanten Modellen pro Jahr. Die Schnellboote der „Tiger“-Klasse werden samt Ätzteilplatinen wahrscheinlich im April an den Start gehen, spätestens aber im Mai bei der Kartonmodellbauausstellung in Mannheim erhältlich sein. Und wenn es weiterhin so gut läuft, dann kommt dieses Jahr zu Weihnachten das Forschungsschiff „Poseidon“ des GEOMAR in Kiel.

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Einzelbogenbestellung möglich

Liebe Modellbauer

KvJ bietet ab sofort mit einem einzigartigen Service die Möglichkeit an, einzelne Bögen der erhältlichen Kartonmodelle zu bestellen.

KvJ fände es sehr schade, wenn ein Modellbauer sich beim Basteln verschnitten haben sollte oder eine Baugruppe nicht so gut gelungen ist wie gewünscht. Ein zuvor gemachter „Sicherheitsscan“ zeigt nach dem Ausdrucken auf dem Heimdrucker jedoch immer andere Farben als der Originalbogen. Dem möchte KvJ sehr gerne Abhilfe schaffen und bietet einzelne Bögen der KvJ-Modelle bis hin zum kompletten Bogensatz zur Nachbestellung an.

Der Preis pro Bogen beträgt 1,75 EUR zuzüglich Porto.