Als die Fregatte „Bremen“ am 14.Juni 2013 zum letzten mal in den Marinestützpunkt Wilhelmshaven einlief, zeigte sie Zähne. Die Besatzung hatte im Hafen von Bergen ein geöffnetes Haifischmaul auf den Bug ihrer Fregatte gemalt. Symbolisch für den Kampfgeist – und als Abschiedsgeste.

Haifischmaul der Fregatte "Bremen"
Haifischmaul der Fregatte „Bremen“

Auf die Anfrage eines Kartonmodellbauers hin, habe ich die Texturen in meinem Kartonmodellbaubogen zur Fregatte Klasse 122 umgesetzt.

alternative Bordwände

Was heißt das nun für den potentiellen Käufer? Wenn jemand eine Fregatte „Bremen“ bestellt, dann wird grundsätzlich der Standardbogen mit den grauen Bordwänden verschickt. Die Bordwände mit dem Haifischmaul müssen als Einzelbogen zusätzlich über die Einzelblattoption „Bogen 04 – F207 (Haifischmaul)“ bestellt werden. Natürlich kann dieser Bogen auch als Einzelbogen, ohne die komplette Fregatte bestellen zu müssen, geordert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.