Bauberichte, Tipps und Tricks, Fotos und Infos
von Original und Fälschung

Blog-RSS-Feeds:

Beiträge Kommentare

Blog-Suche:

Blog-Kalender:

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
  • Blog-Wetter:

    Lübeck-Travemünde
    26. August 2019, 00:14
    Klare Nacht
    22°C
    Gefühlte Temperatur: 21°C
    Aktueller Luftdruck: 1020 mb
    Luftfeuchtigkeit: 72%
    Wind: 1 bft ONO
    UV-Index: 0
    Sonnenaufgang: 06:11
    Sonnenuntergang: 20:24
    Mehr...
     
  • Blog-Counter:

    • 172883Insgesamt online:
    • 0Heute online:
    • 63Gestern online:
    • 463Letzte 7 Tage:
    • 1480Aktueller Monat:
    • 0Jetzt online:
  • Blog-Spruch:

    Wie viel Zeit verbringst du damit, über Sachen nachzudenken, die du nicht mehr ändern kannst?

  • Blog-Länder:

    • Deutschland 114438
    • USA 18623
    • China 3873
    • Frankreich 2618
    • ??? 2443
    • Irland 1955
    • Österreich 1917
    • Niederlande 1718
    • Großbritannien 1217
    • Ukraine 1215
    • Japan 1112
    • Schweiz 1084
    • Russland 994
    • Dänemark 758
    • Schweden 640
    • Kanada 632
    • Polen 509
    • Europa 507



    Ergänzungsbogen „Positionslaternen“

    Publiziert in der Kategorie: Konstruktionsbüro | 4 Kommentare
    (12 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)
    Loading...

    Ich bekomme immer mal wieder Anfragen, wie „kannst du mir mal die Seitenlaternen für mmhmmh machen?“ oder „ich bräuchte mal Topplichter für sowieso, würdest du mir diese wohl zeichnen?“ Dieser äußerst liebenswerte Modellbauer Fiete hat mich auf eine Idee gebracht, dass ich einen allgemeinen Ergänzungsbogen mit Positionslichtern herausgeben könnte. Der Verkauf lohnt eher nicht, deshalb biete ich im Download-Bereich einen DIN-A5-Bogen mit ganz vielen Lichtern zum Selbstausdrucken an.

    Positionslaternen

    Ansonsten bekomme ich auch immer mal wieder Anfragen zu meinen Konstruktionen, die ich für den HMV getätigt habe. Die Umsetzung einer eigenen „NORDIC“ muss ich leider verneinen und auch Änderungen an der „BØRØYSUND“ und der „RUNGHOLT“ wird es von mir nicht geben.

    Einzig zu den Anfragen der blauen Bordwände des Zollkreuzers „BORKUM“ habe ich mir Gedanken gemacht und ein wenig Zeit in die Hand genommen. Nun warte ich auf eine letzte Rückmeldung des HMV bezüglich der gewünschten CorelDraw-Version der Datei, dann würde ich dem Verlag einen Ergänzungsbogen mit den relevanten Bauteilen zur Verfügung stellen. Diese Bogendatei habe ich dem HMV am 20.05.2019 zur Verfügung gestellt. Ob und wann dieser Zusatzbogen gedruckt wird, kann ich allerdings nicht sagen. Näheres ist dazu bestimmt beim Verlag zu erfragen.